gApp und gCloud im praktischen Einsatz

Aufbauend auf gApp und gCloud entwickeln wir für unsere Kunden aufgabenspezifische Lösungen. Da einige von diesen möglicherweise auch für Sie von Interesse sind, werden wir Sie an dieser Stelle künftig beschreiben.

Gerne setzen wir auch Ihre Anforderungen um. Sprechen Sie uns an.

  • Tiersuche und -entsorgung
    Die Afrikanische Schweinepest ist eine Gefahr für Wildtiere und Zuchtbetriebe. Um die Ausbreitung zu begrenzen, ist es in bedrohten Gebieten nötig, tote Tiere zu finden, zu untersuchen und zu entsorgen. Für den Eifelkreis Bitburg-Prüm haben wir eine Lösung entwickelt, die die Arbeit der Suchtrupps koordiniert und eine gezielte Entsorgung ermöglicht. Das in gApp eingeblendete Suchraster wird dabei -GPS-gesteuert- systematisch durchkämmt, gefundene Kadaver per App gemeldet und im Lagezentrum automatisch auf einer digitalen Karte präsentiert. Während der Suchtrupp seine Arbeit fortsetzt, kann die Entsorgung beginnen. Über die Zielfindungsfunktion von gApp wird der entsprechende Trupp schnell und sicher zu dem Kadaver geleitet. Im Rahmen einer Übung durfte die Lösung ihre Praxistauglichkeit unter Beweis stellen.
  • Fließgewässer Untersuchung
    Vor allem kleinere Bäche wachsen schnell zu und müssen gepflegt werden um Hochwasserereignisse zu vermeiden. Mit gApp ist es möglich die Gewässer zu kontrollieren, deren Zustand zu fotografieren und zu kartieren sowie die notwendigen Pflegemaßnahmen über die Zielfindungsfunktion gezielt zu starten.
  • gMap, die Online Karte der Erfassungen
    Diese interne Lösung ermöglicht Ihnen die Darstellung der in die Cloud geladenen Daten in einer Karte. Nähere Informationen finden Sie hier …..
  • gSync, die Synchronisation paralleler Erfassungen
    Diese interne Lösung löst das Problem, dass Daten möglicherweise parallel von mehreren Benutzern erfasst wurden. Nähere Informationen finden Sie hier ……