gCLOUD in der Box

Fertig für den Start! Strom- und Netzwerkkabel verbinden, Netzwerk konfigurieren und schon läuft Ihre eigene gCloud. Soweit der Gedanke.

Wir haben diesen Gedanken umgesetzt und die gCloud auf Basis des Raspberry PI 3 eingerichtet. Diese Lösung ist kostengünstig und stabil. Darüberhinaus garantiert sie ein Höchstmaß an Datensicherheit und verbraucht fast keinen Strom.

Die gCloud -Box können Sie entweder abgeschottet in Ihrem internen Netzwerk betreiben oder über Ihren Router für den Zugriff von außen freischalten, je nachdem, wie es besser in Ihre Arbeitsprozesse passt.

gCloud ist sicher und benutzt ausschließlich verschlüsselte Kommunikation. Die Server stehen in Deutschland. Bitte informieren Sie sich auch zu Datensicherheit und Datenschutz in der gCloud.

Im Preis von 750 Euro ist die Lizenz für fünf Nutzer enthalten. Benötigen Sie weitere Nutzer, so können Sie jeweils fünf zum Preis von 350 Euro erwerben. 

Hardware

  • Raspberry PI 3
  • 1x SDCX Karte 16 GB
  • 2x USB Flashlaufwerk 64 GB als Raid 1 konfiguriert
  • Betriebssystem Raspian Stretch

Funktionen

  • Registrieren als Kunde
  • Registrieren zusätzlicher Mitarbeiter
  • Editieren bzw. neu anlegen der Fachanwendung (Sachdatenmaske)
  • Generieren eines QR-Codes zum Aktivieren Ihrer Anwendung in der gApp
  • Upload von Daten die mit de gApp erfasst wurden
  • Versenden der erfassen Daten als eMail
  • Download der Daten per Secure FTP
  • Upload von Bearbeitungsdaten (Aufträgen) per Secure FTP
  • Unterstützte Datenformate
    • Shape
    • SpatiaLite
    • Excel-Tabelle