Datenschutz

Mobile Anwendungen stellen aus Sicht des Datenschutzes ein Risiko dar, da ggf. geschützte Daten außerhalb des gesicherten Netzwerkes genutzt werden. Zudem ist das Risiko, dass das Gerät abhanden kommt, relativ hoch. Nicht zuletzt ist die Kommunikation der Geräte im Netz nicht immer 100% sicher und nachvollziehbar.

Aus diesen Gründen wurde gApp so entwickelt, dass die Daten in einer abgeschlossenen Sandbox gespeichert werden, die mit anderen Applikationen nicht einsehbar ist. Der Datenaustausch ist ausschließlich über eine Instanz der gCloud möglich. Sie entscheiden, ob sie die gCloud auf unseren Servern oder eine eigene gCloud nutzen möchten.

Die Kommunikation mit der gCloud erfolgt ausschließlich verschlüsselt und gesichert.